Weiterbildungskurs - Deutschland


Der EAFWH-Kurs Wundheilung nach UEMS-Curriculum wird 2019 in Zusammenarbeit mit der mit der Initiative Chronische Wunden in Duisburg, Deutschland stattfinden. Der Kurs setzt sich aus Online-Seminaren, Eigenarbeit und Präsenzkursen zusammen.


Kursaufbau

1) Kurseinführung: Absolvierung eines e-Learning-Moduls (Link wird sechs Wochen vor Präsenzkurs zur

    Verfügung gestellt)

2) Zwei Präsenzkurse (siehe Daten weiter unten).

3) Onlinetest: Muss spätestens einen Monat nach Ende des 2. Kurses absolviert werden

4) Einreichung von fünf Fallstudien spätestens ein Jahr nach erfolgreich bestandenem Test

5) Teilnahme an zwei Wundkongressen ( insgesamt 18 CME Punkte) innerhalb eines Jahres nach Teilnahme
   am Test. Die CME-Bestätigungen müssen an das EAFWH-Sekretariat weitergeleitet werden. 


Die Kursgebühren betragen gesamt 2959 EUR (inkl. MwSt.). 


Zusatzangebot

Wurde in der Vergangenheit bereits ein Kurs absolviert (Ärztlicher Wundexperte ICW), besteht die Möglichkeit das EAFWH-Zertfikat unter erleichterten Voraussetzungen zu erhalten. Notwendig sind hierfür die erfolgreiche Teilnahme am Onlinetest, eine Einreichung von insgesamt fünf Fallstudien und die Teilnahme an zwei Wundkongressen.
Bei Vorlage der erforderlichen Nachweise reduziert sich die Kursgebühr dann auf 1309 EUR.


Anmeldung

Weitere Informationen und den Link zur Anmeldung finden Sie HIER

Daten

1 Lektion: 13.-17. Mai 2019
2 Lektion: 28.-29. Juni 2019

 

 

Veranstaltungsort

Duisburg

Unterrichtssprache

Deutsch